• payment
  • payment
  • payment
  • payment
  • payment
  • payment
  • payment

Schifffahrt 1 Std. Höhepunkte Berlin City

ab 17,00€ 1 Stunde

Die schönsten Sehenswürdigkeiten am Spreeufer in Berlins Mitte entdecken Sie bei einer Schifffahrt. Diese einstündige Rundfahrt auf dem Boot ist absolut empfehlenswert. Viele Attraktionen im Blick. Kurze Geschichten aufs Ohr. Mit Reichstag, Museumsinsel und vielen anderen bekannten Gebäuden in der historischen Mitte.

Informationen zum Erlebnis

Highlights

  • Sehen Sie bei einer einstündigen Schiffsrundfahrt die historische Mitte Berlins und das Regierungsviertel in der Hauptstadt
  • Wissenswertes und Interessantes über Berlins Geschichte erfahren Sie per Audioguide in verschiedenen Sprachen
  • Entdecken Sie am Spreeufer die Museumsinsel mit Berliner Dom, Humboldt-Forum und Bode-Museum, das Nikolaiviertel mit Blick auf den Fernsehturm, den Reichstag und das Kanzleramt.
  • während der Wintersaison gibt es auch beheizte Panoramaboote
  • mit dem flexiblen Ticket steigen Sie zu einer Zeit und einem Ort Ihrer Wahl ein

Beschreibung

Eine Dampferfahrt auf der Spree ist immer ein Erlebnis. Selbst die Berliner freuen sich darüber. Am Spreeufer ist Architektur der letzten 200 Jahre zu sehen. Einige besondere Fassaden darunter. Modern, Gründerzeit und selbst Klassizismus ist vertreten. Die Stadt wird auch gern Spree-Athen genannt. Die Säulengänge des Kolonnadenhofs vor der Alten Nationalgalerie sind ein berühmtes Beispiel dafür. Noch immer entstehen neue Gebäude in der Mitte Berlins u.a. das Humboldt-Forum oder das Forum an der Museumsinsel.

Fotos vom Reichstag, Hauptbahnhof und Berliner Dom werden besonders gut vom Boot. Die modernen Parlamentsbauten im Regierungsviertel sind auch bemerkenswert. Auch die Siegessäule, der Fernsehturm oder das Theater Berliner Ensemble sind gut zu sehen.

Ihre einstündige Sightseeing-Tour beginnen Sie entweder unweit vom Bahnhof Friedrichstraße oder im Nikolaiviertel (Nähe Bahnhof Alexanderplatz). Gerade wenn Sie nur wenig Zeit in Berlin haben und trotzdem viel sehen wollen, ist diese Bootsfahrt das richtige Angebot. Die pulsierende City Berlins kann man jederfalls in der Kürze nicht besser erfahren, als bei einer Schifffahrt. Erklärungen erfolgen während der Tour per Audioguide in acht Sprachen.

Mehr Informationen anzeigen

Inbegriffen

  • Schifffahrt auf der Spree in Berlins Mitte
  • Erklärungen auf Deutsch
  • Option Audioguide in anderen Sprachen möglich
  • flexibles Ticket mit zwei Einstiegsmöglichkeiten
  • während der Wintersaison gibt es beheizte Schiffe
  • keine Getränke inklusive
  • keine Speisen inklusive

Dauer

1 Stunde

Sprachen

Audioguide in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und vielen weiteren Sprachen

Ort

Anleger Nikolaiviertel, Karl-Liebknecht-Str. 1a, 10178 Berlin

Weiter zu Google Maps

oder

Anleger Friedrichstraße/Am Weidendamm, Am Weidendamm 1, 10117 Berlin

Weiter zu Google Maps

Für Gruppen

Für kleinere Gruppen ab 15 Personen gibt bereits Gruppen-Rabatte. Auch für Schulklassen und Studenten sind günstigere Preise möglich. Sollten Sie die Schifffahrt mit einer exklusiven Stadtführung oder Busrundfahrt verbinden wollen, ist dies auch jederzeit möglich.

Für größere Gruppen oder besondere Anlässe lohnt sich sicherlich auch eine Charterfahrt. Diese kann auch jederzeit angefragt werden. Für Hochzeitsgesellschaften, Firmenfeiern und große Reisegruppen gibt es spezielle Angebote und Pakete. Die Schifffahrt wird dann zu einem Event mit beispielsweise Abendessen, Live-Musik oder einer unterhaltsam moderierten Stadtrundfahrt (Stadtführer in verschiedenen Sprachen). Das Rahmenprogramm und das kulinarische Konzept wird vorher genau abgestimmt.

Gruppen können gern anfragen bei Berlin KonTouren Stadtführungen

Veranstalter

Stern und Kreisschiffahrt GmbH, Puschkinallee 15, 12435 Berlin

Wiederverkäufer bzw. Vermiitler von Tickets sind die Buchungsportale GetYourGuide etc.. Wenn Sie auf buchen gehen, werden Sie auf die Webseite von GetYourGuide weitergeleitet. Dort können Sie die Tickets bequem kaufen. Natürlich gibt es auch Tickets direkt bei der Reederei vor Ort. Allerdings kann es an den Kassen zu Wartenzeiten kommen.

Geschichte

Seit über hundert Jahren gibt Rundfahrten auf der Spree, der Havel und Dahme. Sehr beliebt bei den Berlinern waren früher wie heute die Schifffahrten auf dem Müggelsee und auf dem Wannsee. Mehrere Schiffahrts-Gesellschaften haben Ausflugs- und Besichtigungstouren angeboten. Die Stern und Kreisschiffahrt zählt zu den ältesten Unternehmen in der Branche. 1888 wurde die Spree-Havel-Dampfschiffahrts-Gesellschaft „Stern“ gegründet. 27 Dampfschiffe mit jährlich 1,8 Millionen Passagiere waren alleine im Jahr 1919 unterwegs. In den 30er Jahren fusionierte das Unternehmen. Nach der Spaltung Berlins konnten einige Jahrzehnte nur noch im Westen Berlins Touren angeboten werden. Nach der deutschen Wiedervereinigung kam es zum Zusammenschluss mit der Ost-Berliner Weißen Flotte. Seit dem ist die Stern und Kreisschiffahrt GmbH eines der größten Anbieter von Schifffahrten in Berlin und Brandenburg. (Quelle: Wikepedia)

Mehr Informationen anzeigen

Wichtige Hinweise

  • Änderung der Fahrtroute sind vorbehalten